top of page

Matala - In den 70ern ein Platz für Aussteiger und Hippies und heute Flowerpower pur

Yoga Urlaub 1-8 Juni 24

für Mid Ager 35Plus in Matala, Kreta

Nimm dir eine Auszeit ... 1.-8. Juni für Mid Ager 35Plus
Yoga, Loslassen, mit der Seele baumeln, Meeresluft, Schwimmen, liebe Freunde...
 

Der Ort Matala

  Bob Dylan & Cat Stevens haben hier in den 70ern in der Hippiehochburg in den

Höhlen Matalas, ohne Elektrizität und ohne Wasser gelebt. Ein magischer Ort mit

schönen Strand, kleinen Souvenirläden und jede Menge Flair. Heute noch kann man

die berühmten Höhlen, in denen damals die Hippies gelebt haben, besuchen.
  Der Strand in Matala befindet sich in einer geschützten Bucht und gilt der Legende

nach als der Strand an dem die schöne Europa, auf dem verwandelten Stier Zeus

reitend, an Land kam.

  Am Tag die Sonne genießend, geht es Abends am besten in die griechischen
Tavernen, in denen landestypische Speisen serviert werden. Frischer Fisch steht hier genauso auf der Speisekarte wie andere tolle Gerichte der griechischen Küche.
Weiter gehts in eine der zahlreichen Musikbars mit Meerblick, in denen man den Abend ausklingen lassen kann. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Retreat Highlights

  • 7 Übernachtungen im Appartement mit Küchenzeile

  • Am Anreisetag (Samstag) gemeinsames Abendessen

  • Morgenpraxis Yoga an 6 Tagen von 08:00 - 09:30

  • Abendpraxis „Dehnen & Meditation“ an 2 Tagen von 19:00 - 20:00

  • 2 gemeinsame Tagesausflüge

  • Yoga am Meer, Sonne, Strand, Spass haben, griechische Gastfreundschaft,

 wunderbares Essen, Mythos Bier, Raki und ein fröhliches Nachtleben.    

 

Unterkunft
  In modern ausgestatteten Appartements für 2-4 Personen mit Küchenzeile,
Balkon oder Terrasse und Meerblick und nur einen Katzensprung
vom Strand entfernt.

 

Transport

  • An- & Abreise.
    Wir empfehlen, so rasch wie möglich den Flug zu buchen.

  • Taxi oder Mietwagen - Zwei einfache Möglichkeiten:

    • ein Mietwagen oder ein Taxi/Gemeinschaftstaxi/Minibus.  

    • Das Taxi/Gemeinschaftstaxi wird von uns organisiert und kostet nach heutigem Stand Taxi/Gemeinschaftstaxi ca.90 € / 4 Pers. und ca.130 € / 8 Pers.
       

 

 

 

 

 

 

Yoga

  • Morgendliche „ I LOVE YOGA“ Praxis

    • mit Atem- und Achtsamkeitsübungen und einer Tiefenentspannung.

  • Abendpraxis „Dehnen & Meditation“

  • Unterrichtssprache ist Deutsch

Yogastile

"I Love Yoga" ist die beste Mischung aus Anusara Yoga & Vinyasa Yoga

Anusara Yoga vereint mehrere klassische Yoga Schulen:

  • Hatha Yoga mit Fokus Körper & Atmung

  • Jnana Yoga mit Fokus weltliches, wissenschaftliches und spirituelles Wissen

  • Bhakti Yoga mit Fokus spirituelle Hingabe.

Vinyasa Yoga - Flow Yoga

  • Vinyasa-Flow-Yoga ist ein dynamischer Yogastil, bei dem die Asanas, fließend mit bewusster Wahrnehmung des Atems (Ujjayi-Atmung)  verbunden werden.

Yogalehrer

Erich Votava - I Love Yoga Lehrer, Coach, Mediator, Mentor, Seminarleiter, Tantra Elder

 

 

 

 

 

 

 

Verpflegung & Einkauf
  Nach dem Yoga am Morgen gehen wir gemeinsam frühstücken. Mediterranes, vegetarisches und veganes Frühstück erhältlich.
Zahlreiche Tavernen sind fußläufig in Matala errei
chbar. Mittag- und Abendessen
wird individuell gestaltet. Für unser leibliches Wohl ist also bestens gesorgt.
Supermärkte und viele kleine Läden stehen zur unserer Verfügung.

 

Wochenüberblick

1. Tag - Ankunft  Kreta
Vom Flugplatz Heraklion geht es ca. 65 km in den Süden nach Matala mit Mietwagen
oder Taxi/Gemeinschaftstaxi. Anschließend gibt
es ein gemeinsames Abendessen (SA).

2. - 7. Tag - Tagesablauf
08:00 - 09:30 Uhr „I LOVE YOGA“ Praxis
09:45 - 10:30 Uhr gemeinsames Frühstück in der Bakery
11:00 - 17:00 Uhr Zeit zur freien Verfügung, Ausflug oder Wanderung
19:00 - 20:00 Uhr „I LOVE YOGA“ Praxis - Dehnen & Meditation

Der Tagesablauf richtet sich nach Mutter Natur und den Bedürfnissen der Teilnehmer.

8. Tag - Abreisetag
Noch ein letztes Mal ein gemeinsames Frühstück geneßen.  Die Rückreise zum

Flughafen wieder mit Mietwagen oder Taxi.


 

 

Ausflüge
 An 2 Tagen werden gemeinsame Ausflüge unternommen. Je nach Wetter und
Möglichkeit können wir uns verschiedene Destinationen aussuchen.

Palmenstrand von Preveli

  Der Strand von Preveli liegt am Ende der beeindruckendn Kourtaliotikos-Schlucht,

durch die der Megas Potamos fließt. An den Ufern des Flusses ist eine große Ansammlung von Theophrastus Palmen, die den Flair Afrikas vermitteln.
An der Flussmündung findet sich ein sandiger Strand mit weißem Sand, kühlem
Wasser durch den Fluss und warmem Wasser durch das Meer. Ein prickelndes
Gefühl dort zu baden.

Red Beach
  Südlich von Matala liegt der Kokkini Ammo (roter Sand), der Red Beach. Nach ca 30 Minuten zu Fuss (unbedingt festes Schuhwerk)
, erreichst du diesen paradisischen Strand mit kristallklaren Wasser und sogar mit einer Strandbar.


Komos Beach -Traumstrand bei Matala
  Die Bucht von Komos ist von Sand-Dünen umgeben und der lange Sandstrand bietet tolle Sonnenuntergänge und den Blick auf den Felsen "Volakas". Komos Beach ist ein archäologisch geschütztes Gebiet, gehört zu den nicht bebaubaren Zonen und ist ein Nistplatz für die Meeresschildkröten "Caretta Caretta".
Im Herbst blühen nach dem
ersten Regen die weißen Sandlilien.


Ausflug durch die Agia Farango  - die heilige Schlucht
  Nach ca. 45 Min. Fahrzeit erreichen wir diese atemberaubende Schlucht.
Wir wandern (unbedingt festes Schuhwerk) ca. eine weitere Stunde durch die Schlucht und erreichen den wunderschönen Strand, der zum Sonnenbaden oder Schwimmen einlädt. Am Rückweg machen wir Halt bei einer kleinen Klosteranlage mit Museum,
von wo wirden Psiloritis, den höchsten Berg Kretas bestaunen können.

 

Wanderung vom Bergdorf Krotos nach Dytikos

  Nach ca. 1 Std. Min. Fahrt (mit unseren Mietautos oder einem Gemeinschaftstaxi) erreichen wir Krotos mit seinen natürlichen Quelle. Viele füllen sich hier das gesunde Heilwasser in Flaschen ab. In Krotos beginnt (unbedingt festes Schuhwerk) unsere etwa 2-stündige Wanderung durch alte Olivenhainezu einer Feldkirche, weiter zum Hafen in Loutra und wieder dann nach Lentas und Dytikos, wo wir einkehren und anschließend wieder zurückfahren.

 

Ausflug zum Bergdorf Miamou
  Nach ca. 1 Std. Min. Fahrt (mit unseren Mietautos oder einem Gemeinschaftstaxi) erreichen wir das Bergdorf Miamou. Wir besichtigen das Dorf und eseröffnet sich eine unglaublich schöne Aussicht über das ganze Tal des Aesterious Gebirges: die Messara. Dort kann man die frühzeitlichen Ruinen von Gortys und Festos besuchen

Was ist nicht im Preis inbegriffen?

  • An- & Abreise.
    Wir empfehlen, so rasch wie möglich den Flug zu buchen.

  • Taxi oder Mietwagen - Zwei einfache Möglichkeiten:

    • ein Mietwagen oder ein Taxi/Gemeinschaftstaxi/Minibus.  

    • Das Taxi/Gemeinschaftstaxi wird von uns organisiert und kostet nach heutigem Stand Taxi/Gemeinschaftstaxi ca.90 € / 4 Pers. und ca.130 € / 8 Pers.

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen

  • zusätzliche Kosten bei den Ausflügen

Versicherung

  Musst du die Reise wegen Erkrankung oder aus anderen Gründen
stornieren oder brauchst du medizinische Hilfe vor Ort, ist es ratsam rechtzeitig eine Reisekranken-/Reisestornoversicherung abzuschließen:     www.aaaa.at


Stornobedingungen
  Eine Reservierung und Fixplatz erfordert eine Anzahlung von 50% des Gesamtpreises.
Die Anzahlung wird nicht erstattet, wenn die Buchung storniert wird.
Der Restbetrag ist 14
Tage vor dem Abflug zu zahlen.

8 Tage / 7 Nächte

ab 590 € inkl MwSt

* 8x Yogapraxis
* 2er Appartement /Küche
* individuelle Betreuung

Die Lehrer

Erich Votava - Yogalehrer

Erich Votava & Team

Veranstalter
Verein LernWelten Akademie

bottom of page